Sprint: How to Solve Big Problems and Test New Ideas in Just Five Days

"Sprint" skizziert eine revolutionäre Fünf-Tage-Methode zur Lösung komplexer Probleme und zum Testen neuer Ideen und bietet einen detaillierten Plan sowie bewährte Techniken für jeden Tag des Prozesses.

Home / Bücher / Sprint: How to Solve Big Problems and Test New Ideas in Just Five Days

Auf einen Blick

Titel: Sprint: How to Solve Big Problems and Test New Ideas in Just Five Days

Zielgruppe: Unternehmer:innen, Produktmanager:innen, Designer:innen, Innovator:innen und Entscheidungsträger:innen in Unternehmen

Thema: Problemlösung, Produktentwicklung, Innovationsmanagement

Autor: Jake Knapp, John Zeratsky, Braden Kowitz

Sprache: Englisch

Seiten: 288

Preis: ca. 13 -14 Euro (Kindle und gebundene Ausgabe) | ca. 17 Euro (Taschenbuch Ausgabe)

Positiv: Praktischer Leitfaden, effektiv im Arbeitsumfeld, klarer Prozess, verändert den Ansatz für neue Projekte.

Negativ: Kann manchmal repetitiv sein, bekannte Design Thinking Methoden in neuem Anstrich

Kaufen: Amazon

Im Detail

Sprint: How to Solve Big Problems and Test New Ideas in Just Five Days“ ist weit mehr als ein einfacher Leitfaden. Es ist eine revolutionäre Methode, die darauf abzielt, in nur fünf Tagen komplexe Herausforderungen zu meistern und innovative Ideen zu überprüfen. Das Buch präsentiert einen detaillierten Plan für jeden der fünf Tage des Sprints, wobei jeder Tag mit spezifischen, erprobten Aktivitäten und Techniken gefüllt ist.

Ein konkretes Beispiel aus dem Buch, das für die Datenstrategie relevant ist, ist der „Map Day„. An diesem Tag wird eine Zielsetzung definiert und eine Karte des Problems erstellt. Für Unternehmen, die eine Datenstrategie entwickeln möchten, könnte dies bedeuten, den Datenfluss innerhalb des Unternehmens zu kartieren, Datenquellen zu identifizieren und potenzielle Datenengpässe zu erkennen. Diese visuelle Darstellung kann dazu beitragen, klare Ziele für die Datenstrategie festzulegen und Bereiche zu identifizieren, die optimiert werden müssen.

Obwohl „Sprint“ ursprünglich nicht als Handbuch für Datenstrategie entwickelt wurde, bietet der Design-Sprint-Ansatz eine einzigartige Perspektive auf die Datenstrategie. In einer Ära, in der Daten oft als das „neue Öl“ bezeichnet werden, ermöglicht der Sprint-Ansatz Unternehmen, Hypothesen über die Datennutzung und -analyse schnell zu testen und zu überarbeiten. Ein Unternehmen könnte beispielsweise eine Hypothese darüber aufstellen, wie Kundendaten am effektivsten zur Steigerung des Umsatzes genutzt werden können. Mit dem Design-Sprint-Ansatz könnten sie diese Hypothese in nur einer Woche testen und validieren.

Ein weiteres Beispiel aus dem Buch, das für die Umsetzung einer Datenstrategie essential wird, ist der „Prototyping Day„. Hier könnten Unternehmen einen Prototyp ihrer Datenplattform oder -anwendung erstellen und diesen Prototyp am nächsten Tag echten Nutzern vorstellen. Dies ermöglicht es, Feedback zu erhalten, bevor große Investitionen in die Entwicklung getätigt werden.

Die Autoren, Jake Knapp, John Zeratsky und Braden Kowitz, bringen nicht nur ihre theoretischen Kenntnisse ein, sondern auch ihre praktischen Erfahrungen. Knapp, der Pionier des Design-Sprint-Prozesses, hat diesen Ansatz bei Google Ventures eingeführt. Zeratsky und Kowitz, beide mit einer beeindruckenden Karriere bei Google Ventures, haben ihre Expertise eingesetzt, um zahlreiche Sprints in verschiedenen Branchen durchzuführen.

Es ist bemerkenswert, dass „Sprint“ stark auf den Grundprinzipien des Design Thinkings aufbaut. Während es viele der zentralen Prinzipien des Design Thinkings nutzt, bringt es auch den „Google-Touch“ mit sich, was dem Ansatz zusätzliche Glaubwürdigkeit und Relevanz verleiht. Einige Kritiker könnten argumentieren, dass das Buch lediglich eine Umetikettierung bewährter Design-Thinking-Methoden ist, jedoch bietet es durch die Integration von Erfahrungen aus Google eine Weiterentwicklung in einem spezifischen, praktischen Format.

Abschließend ist „Sprint: How to Solve Big Problems and Test New Ideas in Just Five Days“ nicht nur ein inspirierendes Buch, sondern auch ein praktisches Werkzeug. Es bietet eine klare, schrittweise Anleitung, die leicht zu befolgen ist, und ist voller inspirierender Beispiele aus der Praxis. Für Datenexperten, die nach neuen Ansätzen suchen, um ihre Datenstrategie zu entwickeln und zu verfeinern, ist dieses Buch ein unverzichtbares Werkzeug.

Dieser Text wurde mit Hilfe von ChatGPT erstellt.

Kontakt
Impressum
Datenschutz
Haftungsausschluss
Allgemeine Geschäftsbedingungen

Abonnieren Sie unseren Newsletter:

Erhalten Sie alle relevanten Blogartikel, neue Seminartermine, spezielle Konferenzangebote und vieles mehr bequem per E-Mail. Als Willkommensgeschenk senden wir Ihnen einen Link zum Herunterladen unseres Datentreiber-Designbooks und für kurze Zeit den Artikel „Data Thinking: mehr Wert aus Daten“ in PDF-Form nach Ihrer Anmeldung.

Mit dem Klicken auf ‚Abonnieren Sie unseren Newsletter’ stimmen Sie zu, dass wir Ihre Informationen im Rahmen unserer Datenschutzbestimmungen verarbeiten.